Radrennen
Als Sponsor ist das Unternehemen auch im Radsport erfrolgreich, was nicht zuletzt der Giro-Sieg von Ryder Hesjedal belegt

Navigationssysteme von Garmin

Navigationsgeräte sind in unserem Alltag mittlerweile selbstverständlich. Die kleinen Geräte erleichtern uns die Orientierung auf Reisen oder auf dem Weg zur Arbeit. Sie führen uns um Staus herum, zeigen uns den Weg an diverse Ziele und verfügen zusätzlich über jede Menge praktische Funktionen. Doch Navigationsgerät ist nicht gleich Navigationsgerät. Wie in den meisten anderen Bereichen gibt es auch hier sehr große Qualitätsunterschiede. Und da die Auswahl in den letzten Jahren extrem angestiegen ist, wird auch die Kaufentscheidung für Kunden immer schwieriger.

Navigationssysteme von Garmin

Navigationssysteme, die in den meisten Tests immer wieder mit sehr guten Bewertungen auffallen, kommen aus dem Hause Garmin. Das Unternehmen hat bereits sehr viele Modelle entwickelt und sie erfolgreich auf dem Markt etabliert. Die Geräte überzeugen mit absoluter Qualität und Zuverlässigkeit.

Die mobilen Navigationsgeräte sind einfach zu bedienen, navigieren den Fahrer optimal und sicher durch den Straßenverkehr und führen schnell und direkt zum Ziel. Auch das Preis- Leistungsverhältnis kann sich bei dem meisten Modellen von Garmin sehen lassen. Einige Neugeräte gehören auf dem Markt zwar nicht zu den günstigsten Systemen, aber ihre Leistung ist dagegen auch vorbildlich und übertrifft viele günstigere Konkurrenzmodelle.

Das Unternehmen

Als Sponsor ist das Unternehemen auch im Radsport erfrolgreich, was nicht zuletzt der Giro-Sieg von Ryder Hesjedal belegt
Als Sponsor ist das Unternehemen auch im Radsport erfrolgreich, was nicht zuletzt der Giro-Sieg von Ryder Hesjedal belegt

Das Unternehmen Garmin wurde bereits 1989 gegründet und ist mittlerweile der globale Marktführer in Sachen mobile Navigation und GPS-Satellitenkommunikation. Allein schon diese Information beeindruckt und zeit gleichzeitig, dass das Unternehmen viel Erfahrung gesammelt und diese in innovative Ideen umgesetzt hat. Die ständige Weiterentwicklung sorgt für den Erfolg. Weltweit beschäftigt sind bei Garmin ungefähr 8.800 Mitarbeiter. Um die hohe Qualität stets zu sichern, werden die Produkte immer im eigenen Haus entwickelt und auch produziert. In Deutschland ist die Garmin Deutschland GmbH in München verantwortlich. Desweiteren engagiert sich das Unternehmen mit dem Team Garmin-Sharp-Barracuda (und das recht erfolgreich) seit einigen Jahren im arg gebeutelten Radsport.

Die Premium Serie

Eines der Premium Navigationssystemen von Garmin ist das „nüvi® 3490LMT“. Über einen Touchscreen oder via Sprachbefehlen wird das Gerät bedient. Besonders praktisch und sicher ist natürlich die Sprachbefehl-Bedienung. So kann der Fahrer beide Hände am Lenkrad lassen und das Navi bequem bedienen. Wie gewohnt kann das System aber auch über einen hochwertigen Touchscreen bedient werden, der eine Fläche von 4,3 Zoll hat.

Sehr hilfreich ist auch die Spuranzeige, die dem Fahrer ganz genau anzeigt, welche Spur befahren werden muss. Gerade in größeren Städten oder Autobahnabzweigungen ist diese Funktion extrem entlastend. Denn an großen Kreuzungen mit mehreren Spuren oder auf unübersichtlichen Abzweigungen kann es schnell mal passieren, dass die falsche Spur gewählt wird. Mit diesem Navigationssystem von Garmin passiert das nicht mehr. Auch Stau ist kein Thema mehr. Denn das „nüvi® 3490LMT“ verfügt über eine 3D Traffic-Funktion und erhält damit alle drei Minuten ein Update zu aktuellen Verkehrsdaten in Deutschland. Ein Stau wird so rechtzeitig erkannt und kann sofort umfahren werden.

Die Essential Serie

Das „nüvi® 2445LT CE“ gehört zu den günstigeren Systemen von Garmin. Mit diesem Gerät profitieren Fahrer von einem unbegrenzten Verkehrsfunkabonnement. Auch ein hilfreicher Fahrspur-Assistent ist im Paket inbegriffen. Außerdem verfügt das System auch über weitere praktische Funktionen. Zum Beispiel kann die Touchscreen-Ausrichtung individuell gewählt werden. Je nach Wunsch kann das Gerät vertikal oder horizontal angebracht werden. Und Dank des unbegrenzten Verkehrsfunkabonnement, das zudem kostenlos im Paket inbegriffen ist, wird Stau zur Nebensache. Denn durch ständige Updates wird der Fahrer immer auf dem Laufenden gehalten und kann Staus so schnell und effektiv umfahren.

Mehr Details zu den hochwertigen Garmin Navigationssystemen und weitere Infos finden Sie hier. Neben den beiden genannten Modellen findet man im Garmin Sortiment noch viele weitere Geräte mit individuellen Vorzügen.